Quik-tool Systeme

Egal ob im Schablonendrucker, dem Bestückautomaten, SPI oder AOI System, das neue "Quik-tool" unterstützt ihre Leiterplatten sicher, vollflächig und schnell.

 

  • "Quik-tool" Module sind in 305mm, 381mm, 457mm und auch
    in 533mm Länge erhältlich
  • HD Pin Raster von 12 x 18 mm, mit vergrösserter Pin Unterstützungsfläche für geringsten Andruck
  • Zuverlässiger Pin Reset und geringe Setup Zeiten durch ein höheres Eigengewicht der Pins
  • Automatik Mode oder manueller Setup Mode jederzeit frei wählbar
  • Durch die automatische Druckregelung OPTIFLOW ist auch nach Verändern der Anzahl der eingesetzten Module keine Drucknachjustierung am Druckluftverteiler mehr notwendig
  • ESD konforme Unterstützungskappen der Pins verhindern Bauteilbeschädigungen
  • Extremste Verschleissfreiheit durch entkoppelte Klemmzylinder von der Pinführung
  • 3 Jahre Gewährleistung auf "Quik-tool" (Ventile und Elektronik)

Quik-tool Systeme gibt es für alle LP Unterstützungshöhen wie z.B. für Schablonendrucker DEK, EKRA, ERSA, MPM Speedline, Speedprint, Fuji, GKG Juki, Essemtec, SJ Innotech oder Reprint und für Bestückautomaten wie z.B. ASM Siplace, Juki, Samsung, Sony, Universal, Europlacer, Essemtec, Assembleon, Dima, Yamaha, I-Pulse oder Mimot, sowie auch für AOI und SPI Anwendungen wie Viscom, Koh Young oder Modus, als auch für z.B. Etikettiermaschinen o.ä. Applikationen